Lehrgang Dipl. TCM Ernährungsberater/in

Unsere Diplomausbildung zur/m TCM-Ernährungsberater/in für traditionelle chinesische Ernährungslehre ist eine umfangreiche Ausbildung mit über 750 Unterrichtseinheiten. Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, bei Ihrer Gewerbebehörde auf individuelle Befähigung für das „Gewerbe Lebens- und Sozialberatung, eingeschränkt auf Chinesische Ernährungsberatung“ anzusuchen.

Die BaBlü® Akademie ist Mitglied in der Gesellschaft für Ernährung nach den Fünf Elementen (der Traditionellen Chinesischen Medizin) und Mitglied im übergeordneten Dachverband „DACH – 5 EE Europäischer Dachverband für 5 Elemente Ernährung“

Die Ernährungsberatung ist seit der Gewerbeordnungsnovelle 2002 ein Teilbereich der Lebens- und Sozialberatung. Die Ausübung des Gewerbes „Lebens- und Sozialberatung eingeschränkt auf Ernährungsberatung“ ist regulär an die erfolgreiche Absolvierung des Studiums der Ernährungswissenschaften, Medizin oder die Ausbildung zum Diätologen/in gebunden.

Für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung bedarf es daher eines Ansuchens auf „individuelle Befähigung“ bei der zuständigen Gewerbebehörde. Es gibt für Chinesische-Ernährung keine gesetzliche Basis und es wird beim Ansuchen von Seiten der Gewerbebehörde im Einzelfall überprüft, ob ein Gewerbeschein ausgestellt werden kann.

Selbsterfahrungen
Dokumentieren Sie im Laufe Ihrer Ausbildung 10 Selbsterfahrungen. Was haben Sie in Ihrer Ernährung geändert und was hat sich dadurch warum verändert.

Projektarbeit (Eigenständige Beratungen)
Als Projektarbeit führen Sie gegen Ende der Ausbildungszeit 3 komplette Ernährungsberatungen mit selbst gewählten Klientinnen durch. Dokumentieren Sie das Anamnesegespräch, Ihre Diagnostik (wie sind Sie zu Ihren Empfehlungen gekommen) und ihre Ernährungsempfehlungen.

Diplomarbeit
Es ist eine schriftliche Diplomarbeit im Umfang von 30 Seiten zu erstellen.

Zielgruppe

Menschen, die als selbständige TCM-Ernährungsberater/in oder TCM-Ernährungstrainer/in arbeiten möchten; klassische Ernährungsberater/innen, Diätassistenten/innen, DGKP (Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen) , Ärzte/innen, Gesundheitsberater/innen, Fitnesstrainer/innen, Masseure/innen, Lehrer/innen, Ordinationshilfen; Gesundheitsbewusste; Ernährungsbewusste; Köche/Köchinnen in der Gastronomie, Beschäftigte aus dem Biofachhandel

Normalpreis 5.970 €,

Materialkosten 60 €

Prüfungsgebühr 180 €

Frühbucher-Rabatt- 120 € Gültig bei Anmeldung bis sechs Monate vor Ausbildungsstart.

www.bablue.at/ausbildungen-fachbereiche/tcm-traditionelle-chinesische-ernaehrung/94/dipl-tcm-ernaehrungsberater-in/

2022-09-30 00:00 2022-09-30 18:00 Europe/Rome Lehrgang Dipl. TCM Ernährungsberater/in

Unsere Diplomausbildung zur/m TCM-Ernährungsberater/in für traditionelle chinesische Ernährungslehre ist eine umfangreiche Ausbildung mit über 750 Unterrichtseinheiten. Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, bei Ihrer Gewerbebehörde auf individuelle Befähigung für das „Gewerbe Lebens- und Sozialberatung, eingeschränkt auf Chinesische Ernährungsberatung“ anzusuchen. Die BaBlü® Akademie ist Mitglied in der Gesellschaft für Ernährung nach den Fünf Elementen […]

BaBlü® Akademie susanne.lindenthal@tcm-ernaehrung.at