Artischocken – Delikatesse und Heilmittel

2. Oktober 2013
10:00 bis 13:00

Veranstaltungsort: Wien

essen:z kochstudio, Brückengasse 4, 1060 Wien

Artischocken sind wegen ihrer Bitterstoffe als Heilmittel und in der Gastronomie als Delikatesse bekannt. Auch aphrodisierende Wirkung wird ihnen nachgesagt und schön anzusehen sind die harten Knospen auf jeden Fall. Meist fehlt uns das Wissen um die richtige Verarbeitung und sehen Artischockengerichte selten am Speiseplan. Besonders köstlich sind sie wenn sie frisch verarbeitet werden. Erfreulicherweise gibt es immer mehr Bio-Bauern in Österreich, die uns im Herbst mit einer Auswahl an Artischocken versorgen. Kochen wir gemeinsam ein herbstliches Menü mit verschiedenen Artischockensorten und erfahren Sie mehr über die wertvollen Inhaltsstoffe.

Kosten:
€ 98,– pro Person ( inkl. 20 % USt) inklusive Zutaten und Kursunterlagen

Claudia Nichterl
Anmeldung unter www.essenz.at

Webdesign und Grafik von Designtiger Wien