Kochen für die Mitte – Heile dein Herz

Achtsamkeit für die goldene Mitte
Es bedarf einer starken Mitte, um ganz bei sich, stabil und geerdet – im Gleichgewicht zu sein. Aus dieser Stabilität heraus erwächst die Sicherheit und das Vertrauen zu sich selbst und die Klarheit über den eigenen Weg. Es wird möglich, das eigene Herz zu öffnen, die Stimme zu hören und ihr mit ganzem Mut und Vertrauen zu folgen. „Kochen für die Mitte“ kann ein Wegweiser zu sich selbst und zum eigenen Herzen sein. Es spannt den Bogen von rein körperlichen Übungen und Ernährungstipps bis hin zu spirituellem Erkennen und Lösungsvorschlägen. Übungen aus Kinesiologie und Jin Shin Jyutsu, eine Meditation zur Stärkung der Mitte und veganen/vegetarischen Rezepten auf Basis der 5 Elemente runden den Weg in die starke goldene Mitte ab.

Die Autorin ist in Oberösterreich zu Hause und arbeitet in eigener Praxis mit Kinesiologie, Jin Shin Jyutsu, TCM und der 5-Elemente-Ernährung. Sie vermittelt ihr Wissen in Seminaren, Vorträgen und Einzelbegleitungen, in denen sie ihr Augenmerk auf die Stärkung der Mitte legt. Von ihr stammt das erfolgreiche 5-Elemente-Kochbuch „Kochen für die Seele“.

 

Buchbestellung: bei www.freya.at (Versand innerhalb Österreichs kostenlos)

 

Zur Website des Kochbuchs

Webdesign und Grafik von Designtiger Wien